Vorgaben bedingt durch die Corona Krise

1.11.:
Ab dem 2.11. 2020 gelten neue Regeln, die jetzt auch vom STB veröffentlicht worden sind. Danach ist das Austragen von Doppeln untersagt, allerdings sind Einzelspiele auch in Tennishallen unter Einschränkungen möglich.

Hier der Link zur aktuellen Verordnung

17.10.:
Ab dem 17.10.2020 gelten für uns in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg neue Regeln (Link zur Gemeinde-WebSite). Diese haben auch für uns Konsequenzen.

Hier der für uns relevante Passus:

Die Clubheime und Toiletten sind ebenfalls nur mit einer Mund- und Nasenschutzbedeckung zu betreten. Das Clubheim ist kein Aufenthaltsraum mehr. Die Gemeinschaftsräume/Gastronomiebereich ist nur noch zum Kauf von Getränken oder Speisen zu betreten.

Das bedeutet für uns de facto die Schließung des Clubhauses bis auf weiteres.


3.7., 21.00:
Es gibt eine neue Verordnung seitens der Landesregierung - gültig ab 29.6.. Daraus entstanden sind neue Vorgaben seitens des HTC (beschlossen in der Vorstandssitzung vom 30.6.), die auch am Clubhaus aushängen:

Hier der Link zu unseren Vorgaben

Außerdem hier als Link der Hygieneplan für Gastronomie

11.6., 16.00:
Das Landesministerium hat das Hygienekonzept des STB am 10.6. freigegeben. Deshalb sind wir jetzt in der Lage, unsere bisherigen Vorgaben etwas zu lockern.
Hier die die 2 wesentlichen Änderungen:

Hier der Link zur Druckversion mit unseren Vorgaben

3.6., 13.00:
Wir haben Informationen zur weiteren Planung des Spielbetriebs vom Verband erhalten. Der STB hat dazu ein Konzept beim zuständigen Landesministerium eingereicht. Die Genehmigung seitens des Landes steht noch aus.
Hier der Link mit detaillierten Informationen

Doppelspiel: .. ist nach wie vor nicht erlaubt. Nach Erhalt und Sichtung des genehmigten Konzepts (s.o.) werden wir zeitnah über mögliche Lockerungen informieren.

Vereinsgastronomie: Ab dem  4.6. 18:00h ist die Nutzung der Vereinsgastronomie unter strengen Vorgaben möglich. Die entsprechende Regelung hängt bereits im Clubhaus aus.
Hier der Link zu unseren Beschlüssen

24.5., 22.00:
Es gibt Infos seitens des STB zum Thema Doppel spielen: hier der Link zum Artikel. Wie in der Vergangenheit hält sich der Verband relativ bedeckt und überlässt den Vereinen die Entscheidung.
Zur Zeit tauschen wir uns im Vorstand über das Thema aus. Dabei gibt es durchaus kontroverse Einschätzungen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

18.5., 21:30:
Unser Vorstand hat soeben beschlossen, dass das Clubhaus - auch unter Berücksichtigung der Aussagen des Ordnungsamtes der Gemeinde Rehlingen-Siersburg - bis auf weiteres für den Gastronomiebetrieb geschlossen bleiben wird.

15.5., 21:30:
Es gibt Neuigkeiten seitens des STB zu folgenden Themen:
- Medenrunde 2. Zeitschiene
- Öffnung der Vereinsgastronomie
Unser Vorstand wird sich am 18.5. treffen, um die weitere Vorgehensweise, insbesondere zum Thema Öffnung des Clubhauses, zu besprechen und wird dann über die üblichen Kanäle die Ergebnisse an unsere Mitglieder kommunizieren. Im Vorfeld werden wir am Montag Vormittag den Stand der Dinge beim Ordnungsamt unserer Gemeinde erfragen.

15.5., 10:30:
Nach Aussage des Ordnungsamts unserer Gemeinde bleiben diejenigen Clubhäuser, die keine Konzession haben, weiterhin geschlossen. Außerdem: heute trifft sich der Ministerrat, um die Lage zu beraten und ggfs. neue Beschlüsse zu fassen. Sollte es da für uns relevante Veränderungen geben, werden wir seitens der Gemeinde via eMail Anfang kommender Woche informiert.

5.5., 22:00h:
Wir haben heute entschieden, dass ab sofort einzig auf Platz 1 ein Gruppentraining mit maximal 5 Personen durchgeführt werden darf. Damit erhöht sich die maximale Zahl von Spielern/innen, die zeitgleich auf der Anlage sind, von 10 auf 13.

Link zur Druckversion mit den aktuellen Vorgaben


4.5., 21:00h
Heute am ersten Spieltag in der Sommersaison war schon einiges los auf der Anlage. Die Plätze sind durch den Regen der vergangenen Tage sehr weich, aber durch die nächsten sonnigen Tage wird sich das sicherlich zum Positiven entwickeln. Bitte die Plätze sorgfältig nachbearbeiten.

Wir haben heute unsere Vorgaben bzgl. des Spielbetriebs und dort wegen des Jugendtrainings etwas abgeändert. Hier die Passage:

alt:
Jugendtraining: Nach Rücksprache mit der Tennisschule TMC ist geplant, ab 18.5. mit dem Sommertraining – sofern bis dahin erlaubt - zu beginnen. Die noch zu erbringenden Wintertrainingstermine müssten dann noch vor dem 18.5. stattfinden.

neu:
Jugendtraining: Ab sofort finden auch wieder Trainings für unsere Kinder und Jugendlichen seitens der Tennisschule TMC statt - es wird pro Stunde in maximal 4er Gruppen trainiert.  Die dafür erforderlichen Platzreservierungen gehen über die maximale Platzreservierungszeit von 2 Stunden hinaus und werden von unserer Jugendwartin in den Platzbelegungslisten eingetragen.


3.5., 20:00h

Wir haben heute die finalen Arbeiten wie Netze aufhängen, Schläuche, Schaber, Linienbesen, Bänke und Abziehnetze auf den Plätzen verteilen abgeschlossen, d.h. die Plätze sind spielbereit.
Heute hat der STB eine eMail an die Vereinsfunktionäre verschickt (hier der Link zum Dokument). Wir haben als HTC nahezu alle Empfehlungen schon gestern auf den Weg gebracht. Die 5er Regel - hier geht es darum, dass bei kontaktarmen Sportarten Training mit maximal 5 Personen durchgeführt werden können - ist uns noch zu vage formuliert. Heißt das 5 Personen pro Platz, 5 Personen auf der Anlage? Wir warten deshalb die weitere Entwicklung ab und hoffen auf konkrete Vorgaben. Auch unsere Festlegung, keine Doppel zu erlauben, entspricht den Verbandsempfehlungen.
Viel Spaß beim Tennisspiel ab morgen und haltet euch an die Regeln.


2.5., 21:00h

Der HTC Vorstand hat in der Sondersitzung (Skype-Konferenz) vom 2.5. die Regelungen für den Spielbetrieb ab dem 4.5. festgelegt. Dabei lehnen wir uns an die Schutzempfehlungen des STB vom 24.4. an. Leider gibt es zur Zeit keine aktuelleren Informationen seitens der Tennisverbände. Aspekte, die für uns trotzdem wichtig sind, haben wir deshalb zusätzlich mit aufgenommen. Sobald es neue verbindliche Vorgaben seitens der Behörden und Verbände oder überhaupt neue Erkenntnisse gibt, werden wir die entsprechenden Anpassungen vornehmen und die üblichen Kommunikationskanäle wie eMail, Facebook, WebSite und Aushang am Clubhaus nutzen:

Allgemeines:

Spielbetrieb:
Clubhaus:

Wir wünschen all unseren Mitglieder trotz der vielen Einschränkungen viel Spaß mit unserem geliebten Sport und bitten darum, dass sich alle an die obigen Vorgaben halten. Ein Zuwiderhandeln könnte zu drastischen Strafen seitens der Behörden ja sogar zur Schließung der Anlage führen.

Link zur Druckversion


1    Es sind 3 Spender vor 2 Wochen bestellt worden. Diese sind aber noch nicht geliefert worden. Wir werden eine Übergangslösung finden.
2    Leider gibt es kein warmes Wasser auf den Toiletten.
3    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an diesen Kontakt, u. a. auch, wenn beispielsweise Papierhandtücher, bzw. Seife oder Desinfektionsmittel fehlen.